By Matthias Hettel

Die Verwendung des Konzeptes der Vormischverbrennung in technischen Verbrennungsanlagen f?rdert die Ausbildung von selbsterregten Instabilit?ten. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Berechnung des dynamischen Verhaltens bzw. des Frequenzgangs von pulsierten turbulenten vorgemischten Axialstrahlflammen. Dieses steht unter dem Einfluss der Bildung von koh?renten Ringwirbelstrukturen an der Brennerm?ndung. Es werden sowohl instation?re Flammen als auch Ringwirbelstr?mungen numerisch untersucht.

Show description

Read or Download Analytische und numerische Untersuchungen der Dynamik von Vormischflammen sowie deren Interaktion mit Ringwirbelstruktur German PDF

Best german books

Decent Work - Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive fur eine globalisierte und flexibilisierte Arbeitswelt

, first rate paintings: Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive Fur Eine Globalisierte Und Flexibilisierte Arbeitswelt (2010) (German, English) [ , good paintings: Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive Fur Eine Globalisierte Und Flexibilisierte Arbeitswelt (2010) (German, English) through Becke, Guido ( writer ) Paperback Sep- 2010 ] Paperback Sep- 14- 2010

Additional info for Analytische und numerische Untersuchungen der Dynamik von Vormischflammen sowie deren Interaktion mit Ringwirbelstruktur German

Sample text

Der Energiefluss zwischen den einzelnen Längenskalen wird durch verschiedene Anteile bestimmt. Der Produktionsterm beinhaltet die Einspeisung von Energie in die Kaskade, der Dissipationsterm die Umwandlung von Energie aufgrund viskoser Effekte in Wärme. Die Verteilung der Energieanteile im Wellenzahlspektrum wird durch den Transferterm beschrieben, welcher den Energiefluss zwischen zwei benachbarten Skalen steuert. 1-13) Zur Diskussion der Turbulenzspektrums ist eine Unterteilung in die bereits oben angeführten Abschnitte Produktions-, Trägheits- und Dissipationsbereich dienlich (s.

Das Gleichungssystem ist dadurch nicht mehr geschlossen. Ein Turbulenzmodell ist ein Satz von Gleichungen zur Berechnung der in den Reynoldsgleichungen auftretenden Korrelationen bzw. Scheinspannungen und repräsentiert somit die Lösung des Schließungsproblems (RODI [S13]). 1 Strömungsmechanische Grundlagen 15 Turbulenzmodelles ist es, die Effekte der turbulenten Schwankungen auf die Gesamtströmung zu erfassen, ohne diese Schwankungen detailliert berechnen zu müssen. Dazu werden unter Zuhilfenahme von empirischen Informationen zusätzliche differentielle oder algebraische Gleichungen für das zeitlich mittlere Verhalten der Turbulenz formuliert.

Ein Turbulenzfeld ist in Bereichen mit endlicher Produktion von turbulenter kinetischer Energie daher immer anisotrop. Ein Turbulenzfeld wird als homogen bezeichnet, wenn die Werte aller statistisch gemittelten Größen vom Ort unabhängig sind. Die Reynoldsgleichungen reduzieren sich dann zu . Das heißt, auch die mittlere Strömungsgeschwindigkeit muss bei homogenen Turbulenzfeldern räumlich und zeitlich konstant sein. In einem homogenen Turbulenzfeld müssen die turbulente kinetische Energie und damit auch die Geschwindigkeitsschwankungen mit der Zeit abklingen .

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 40 votes