By Chris Carter

Show description

Read or Download Akte X Novels, Die unheimlichen Falle des FBI, Bd.11, Unruhe PDF

Similar german books

Decent Work - Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive fur eine globalisierte und flexibilisierte Arbeitswelt

, good paintings: Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive Fur Eine Globalisierte Und Flexibilisierte Arbeitswelt (2010) (German, English) [ , respectable paintings: Arbeitspolitische Gestaltungsperspektive Fur Eine Globalisierte Und Flexibilisierte Arbeitswelt (2010) (German, English) through Becke, Guido ( writer ) Paperback Sep- 2010 ] Paperback Sep- 14- 2010

Extra resources for Akte X Novels, Die unheimlichen Falle des FBI, Bd.11, Unruhe

Example text

Oh, mein Gott“, stöhnte Scully und starrte auf den Bildschirm. Ihr schlimmster Verdacht hatte sich bestätigt. Auf dem Monitor war eine weitreichende Beschädigung des Frontallappens zu erkennen: Mary Lefante würde den Rest ihres Lebens nur noch vor sich hin vegetieren. Mulder haßte es, nicht zu wissen, worum es ging. “ fragte er leicht gereizt. „Man hat eine Transorbitalleukotomie an ihr vorgenommen - auch bekannt als Eispickelleukotomie“, erklärte Scully mit belegter Stimme. Sie konnte das Bild auf dem Monitor nicht länger ertragen.

In Washington. “ Er zog eines der alptraumhaften Bilder von Mary Lefante aus seiner Tasche. “ entgegnete sie hochfahrend. Sie war mit ihrer Geduld am Ende. “ „Das ist um so mehr ein Grund, unser einziges Beweisstück eingehend zu untersuchen“, konterte Mulder mit ebenso lauter Stimme. Dann eilte er zum Parkplatz, drehte sich aber noch einmal um und bedachte Scully mit einem Blick, der eine stumme Entschuldigung war. Er hoffte, daß sie nicht wütend auf ihn war. „Ich melde mich bald“, versprach er zum Abschied.

Die Beine sahen ungeheuer lang aus, wie die eines Flamingos. Sie blickte zu dem Mann auf, der geduldig darauf wartete, daß sie ihr Gespräch beendete. 63 Zum ersten Mal bemerkte Scully, daß Schnauz einen nervösen Tick hatte. Eines seiner Augen zuckte ständig hin und her. “ hörte sie Mulders besorgte Stimme in der Hörmuschel. “ Scully klappte das Handy zu. Ohne Luft zu holen, starrte sie Schnauz für einen Moment an. „Unruhe“, flüsterte sie. Eine Sekunde lang veränderte sich sein Gesichtsausdruck überhaupt nicht.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes